Unsere Weidehähnchen gedeihen im frischen Grün auf unseren Weiden. Etwa einmal in der Woche ziehen wir den kleinen Mobilstall weiter. So haben die Tiere immer frisches Futter, sie scharren in frischer Erde und die Ausscheidungen verteilen sich regelmäßig über die Fläche.

 

Die Tiere stammen aus ökologischer, bäuerlicher Zucht. Das ist etwas Besonderes. Alle Eltern, Großeltern, Urgroßeltern usw. werden ökologisch gehalten. Die Zucht ist auf Qualität und die Bedingungen auf Ökohöfen ausgerichtet. Mehr Infos unter www.oekotierzucht.de.

 

Am 4. Juli werden die Hähnchen in einer kleinen Bioland-Schlachtstätte geschlachtet. Ein Bruderhahn wiegt etwa 1,5-2 kg, ist küchenfertig ausgenommen und perfekt als knuspriges Brathähnchen oder für euer Frikassee. Abholbereit ab 5.7.2022 (10-12Uhr und 17-19Uhr, oder nach Absprache).

Bruderhahn aus ökologischer Tierzucht (ÖTZ)

39,60 €Preis
1 Kilogramm
    E61C5A27.jpg
    E61C5A25.jpg

    DE-ÖKO-006